Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Berufsfeuerwehrtag

Am Freitag 18.6. begann der BFT mit der Hauptversammlung der JFW. Neben dem Komandant und seinem Stellvertreter waren auch der Bürgermeister und die Altersabteilung vertreten.

Wichtige Punkte waren die Jugenordnung sowie die Wahlen.
Ergebniss:
Jugendwart: Dominik Lehmann
Stellvert.: Markus Klausmann
Jugendausschuß: Florian Osswald und Johannes Wälde

Nach der Hauptversammlung begann der BFT. Die Notrufe mußten von den Jungs am Telefon angenommen werden. Hier galt es die "W-Fragen" anzuwenden!
Um 17.15 Uhr kam der erste Einsatz - Waldbrand im Steinenbach.

Neben der Brandbekämpfung wurde auch eine 200m lange Wasserförderung aufgebaut.

Weiter ging es nach dem Grillen mit einer Ölspur "Auf der Ebene" und direkt im Anschluß um 22.30 Uhr war eine Tierrettung der letzte Einsatz des Tages.


Die Nacht verbrachten die Jungs im Fw-Haus ,allerdings ohne einen weiteren Einsatz.
Um 6.30 Uhr wurde die JFW zu einer Personenrettung an die Islände gerufen.

Nach dem Frühstück stand Unterricht auf dem Programm der dann um 10 Uhr unterbrochen wurde,um eine eingeklemmte Person in der Grub zu retten!

Um 11.15 Uhr war eine unklare Rauchentwicklung am Landwasser ein Einsatz, der sich aber als Fehlalarm heraus stellte.

Über den Mittag blieb es ruhig,bis um 14 Uhr ein großer Flächenbrand in der Alten Straße nochmal die ganze Jugendfeuerwehr forderte!

Nach dem aufräumen konnten die Betreuer nur positives Berichten und sind ebenso wie die Jungs nur noch müde!

Die JFW Gutach bedankt sich bei allen Helfern und bei den Bürgern für Ihr Verständniss!

Samstag, 16. Dezember 2017

Design by LernVid.com